Über uns

Unterricht auf unserem Außenreitplatz

Unser Team besteht aus Reittherapeuten, Sozialpädagogen und Pferdewirten.
Unsere Ponys in allen Farben und Größen, sind zum größten Teil therapeutisch ausgebildet. Unser Unterricht ist strukturiert aufgebaut, beginnend mit unseren Führgruppen für Kinder ab 3 Jahren auf der Basis des therapeutischen Reitens. Durch Geschicklichkeitsspiele und Übungen auf dem Pony lernen die Kinder das Gleichgewicht zu halten, zusätzlich kommt es zum Training der Grob- und Feinmotorik. Alles Grundvoraussetzungen um ein guter Reiter zu werden.

Dann geht es weiter mit unseren Umsteigergruppen, wo die Kinder in den selbstreitenden Unterricht in der Abteilung "umsteigen" von hier gibt es meist einen fließenden Übergang in unsere Anfängergruppen, wobei es sich ebenfalls um Reiten in der Abteilung handelt, nur schon etwas sicherer. In unseren Fortgeschrittenengruppen reiten die Kinder durcheinander und werden einzelnd korregiert, d.h. die Kinder müssen lernen ihr Pony selbst zu regulieren und auf die anderen Reiter in der Halle zu achten.

Karl und Flocke

Das Holen, Putzen und Fertigmachen der Ponys ist im Unterricht miteinbezogen, was den Kindern Struktur gibt und sie lehrt Verantwortung zu übernehmen. Der Umgang mit dem Tier stärkt das Selbstbewusstsein und das Reiten in der Gruppe fördert das Sozialverhalten untereinander.

Unser Reitzentrum ist nicht Turnierambitioniert, sondern es geht darum, dass das Pony zum Freund wird mit dem man gemeinsam Spaß hat und viel lernt.

Kontakt

Reit- und Therapiezentrum
Gina und Mailin Seydel
Holtkamp 2
22869 Schenefeld

e-Mail:
info(at)reitzentrum-seydel.de

Telefon:

040 / 830 41 70

Mobil:

0172 / 740 41 55

Osteopathie:

0171 / 911 84 62

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 15 - 19 Uhr

Sa: 10 - 14 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen